Backup-Miete: Kritische Ersatzgeräte vorab für Notfälle mieten

Sie möchten sich z. B. für den Ausfall eines Druckers, einer Waage, eines Servers, des Stromnetzes oder sonstiger kritischer Geräte mit längerer Beschaffungs-/Reparaturzeit absichern?

Ein Plan-B, der auch wirklich funktioniert – B wie Backup-Miete: Die Grundidee ist, dass sich mehrere Mieter ein Backup-Gerät für Notfälle teilen. Der Vorteil für den Mieter ist eine deutlich erhöhte Ausfallsicherheit bei geringen anteiligen Kosten. Bei uns können Sie eine Absicherung in Form eines eindeutig definierten, physisch vorhandenen Backup-Gerätes dauerhaft mieten. Wir übernehmen die Lagerung und organisieren im Notfall den schnellen Transport an einen gewünschten Ort in Deutschland. Maximal zehn Mieter – alle garantiert aus unterschiedlichen Orten – teilen sich ein Gerät als Backup. Alle beteiligten Mieter werden namentlich mit einem Label auf dem jeweiligen Gerät erwähnt. Im Notfall erhält derjenige Mieter den Zugriff auf das gemietet Backup-Gerät, der uns als erstes einen Notfall meldet. Bis der Mieter den Notfall gelöst hat, kann der Mieter das Gerät solange nutzen und dann wieder an uns zurückschicken.

Für folgende Gerätetypen bieten wir eine Backup-Miete als Sharing-Modell an:
1) Drucker / Etikettendrucker
2) Industriewaagen
3) Server
5) Notstromgeneratoren
6) Sonstige standardisierte Geräte auf Anfrage

Der Mindestmietdauer beträgt i.d.R. 2-4 Jahre. Die Miete ist zzgl. Verbrauchsmaterial, Versand und MwSt.

Backup-Miete

Backup-Miete: Kritische Ersatzgeräte   vorab für Notfälle mieten 1
Backup-Drucker brother DCP-9022CDW Backup-Miete
Backup-Miete nur für den Notfall! Mindestmietdauer sind 2 Jahre,